Sonntag, 13. November 2011

Der erste Roman von Alexander Nastasi ist da





Von den Fans mit Spannung erwartet - jetzt ist es endlich soweit: Der erste Roman des Heidelberger Autos Alexander Nastasi ist am Markt. Der Titel New Beginning ist in diesem Werk Programm. Der Protagonist Peter Sundermann erlebt bei lebendigem Leib die kürzeste Phase der Geschichte. Recht bald verliert er den Kampf gegen eine störrische Fischgräte.

Dieser Umstand beschert ihm den Besuch eines alten Mannes, der sich selbst als Reisender bezeichnet. Er ist in vielerlei Hinsicht erstaunlich, kann er doch kleinste Details aus Peters Leben berichten. Er lädt ihn auf eine Zeitreise ein, in der er jeweils die Todestage seiner bisher beeindruckenden 260 Jahre erleben darf und die ihm aufzeigen werden, warum er an einer Mission bisher unglaubliche 260 Male gescheitert ist.
Am Ende wird ihm eine spannende Frage vorgelegt: Will er all dieses Wissen in einem 261. Leben für sich und die Menschheit nutzen ? Die Antwort wird hier natürlich nicht verraten. Nur eins möchte ich verraten: Ich kenne das Werk persönlich und finde es sehr sehr spannend.

Es gibt zwei Versionen, eine FSK 16 und eine FSK 18. Die beiden Werke sind bis auf einige härtere Szenen in puncto Gewalt und Vergewaltigung inhaltsgleich.

Mein Tipp: Gleich bei Amazon das E-Book der Wahl bestellen:

New Beginning FSK 16

New Beginning FSK 18