Freitag, 18. Januar 2013

Hirnforscher warnen vor Diäten

Der Schaden ist schnell größer als der Nutzen, besser wäre es, das Denken zu verändern und damit abzunehmen (1).

Wie kann es sein, dass manche Menschen essen können, was sie wollen und nicht zunehmen, andere aber schon beim Anblick von etwas Kalorienreichem zunehmen?



Die Antwort liegt, wie die Wissenschaft heute weiß, nicht in den Genen, sondern in den Gedanken. Das Gute daran: Während man die Gene schlecht ändern kann, ist das bei den Gedanken durchaus möglich.

Der Autor und Mentalcoach Alexander Nastasi (42) hat mit seinem Buch »Anleitung zum Ändern deines Lebens« die Erfahrungen von vier Jahren Online Mentalcoaching veröffentlicht. In seinem Portfolio, welches er mit seiner Frau Julia Nastasi (34), Coach und ebenfalls Autorin, aufgebaut hat, betreibt er auch einen Wunschgewichtskurs. Hier geht es um das Erreichen eines Zielgewichts in nur 60 Tagen. Meistens sind 8-10 Kilo in dieser Zeit erreichbar und das ohne Stress und Diät, sondern nur durch das aktive Verändern der Gedanken.

 
Dabei werden die Teilnehmer begleitet und aufgefangen. Neben täglichen Mails und einer täglichen Live-Betreuung in Form eines Internet-Chats, stehen weitere Kurselemente zur kostenfreien Nutzung während des Kurses bereit. Ein vollständiges Angebot, um selbst die eigenen Blockaden zu lösen und die eigenen Gedanken in die Richtung zu lenken, in die sie in Zukunft gehen sollen.



Schlank denken liegt im Trend und es ist so einfach, dass es jeder erlernen kann.




Im Januar 2013 gibt es den 60 Tage schlank durch die eigenen Gedanken Kurs zu einem Aktionspreis. Warum, ist einfach erklärt: In keinem anderen Monat im Jahr werden so viele Diäten angefangen und frustriert und erfolglos abgebrochen. Die beiden Heidelberger wollen dabei helfen, dass alle, die das wollen, ein paar Kilo Gewicht verlieren und dabei gute Laune, Freude und Lebensmut gewinnen. Und das machen sie seit 2008.




 

 

(1) Quelle http://www.achim-achilles.de/laufthemen/abnehmen-durch-laufen-abnehmen-durch-joggen/18290-wer-nicht-lernt-stress-zu-meistern-wird-dick-oder-depressiv.html