Freitag, 5. September 2014

Ein weiteres Starbucks-Erlebnis: Der Pumpkin Spice Latte

Heute mal wieder etwas Persönliches von mir... nachdem wir einen etwas anstrengenden Vormittag hinter uns gebracht hatten, schlug Alex vor, wir sollten unbedingt noch was für uns tun. Also ab nach Heidelberg. Dort bummelten wir erst etwas, dann bog Alex ins Starbucks ab. Auf der Tafel leuchtete mir direkt der Pumpkin Spice Latte entgegen. Da ich schon absolut Toffee Nut Latte süchtig bin, hab ich mir erstmal beschreiben lassen, was ich mir darunter vorstellen darf. 
Letzten Endes ist es ein Latte mit einem recht würzigen Kaffee und einem Aroma mit Kürbisgewürzen. Oben drauf kommt Sahne und darauf nochmal geraspelte Gewürze. WOW! Ich habe jetzt also eine Herbst- und eine Wintersucht! Der Kaffee schmeckt wirklich recht würzig und das Gewürz hat sogar eine leicht scharfe Note, die aber durch die Sahne gut verträglich ist.  
Alles in allem klare Empfehlung für diese Spezialität!