Donnerstag, 4. September 2014

Frisch in der Beziehung und vollkommen überfordert von den Wünschen des Gegenübers?


Heidelberg. Die Autorin Julia Nastasi hat selbst erleben müssen, dass es nicht so einfach ist, einen Haushalt zu führen, selbst arbeiten zu gehen und dabei noch die Wünsche des Partners im Bezug auf Nahrung zu erraten und ihn immer satt zu bekommen.

In ihrem neuen Lebenshilferatgeber »Fütterung der Raubtiere« geht es um das Thema, wie Frau einen Mann satt bekommt, ohne ihn zu vervielfachen, was sein Gewicht betrifft. Sie gibt Tipps aus vielen Jahren eigener Erfahrung mit dem Thema Ernährung und Unterschieden zwischen Mann und Frau.

So ist für eine Frau ein Salatteller durchaus ein akzeptables Abendessen, während der Mann fragt, was es denn nun eigentlich zu der Beilage zum Essen gibt.

Ein humorvoller Ratgeber, der Sie nicht nur einmal schmunzeln lassen wird und den Sie mit vielen Alltagstipps gerne immer wieder in die Hand nehmen werden.
Das Buch ist als E-Book bis Ende 2014 exklusiv auf der weltgrößten Plattform Amazon Kindle erschienen und dort exklusiv herunterzuladen. Dabei benötigen Sie keinen E-Book Reader. Jedes Smartphone, jedes Tablet und jeder Computer kann dank kostenloser Software zum Lesen genutzt werden.


Titel des Buches: Fütterung der Raubtiere: Wie Sie einen Mann satt bekommen, ohne ihn zu mästen
ASIN: B00MFWPZNI
Umfang: 42 Seiten
Direkter Link: http://www.amazon.de/gp/product/B00MFWPZNI/