Montag, 3. November 2014

Akupunktur ohne Nadeln

Keine Schmerzen, kein Blut, dafür jederzeit einsetzbar. Das sind die Originalringe, entwickelt von der russischen Firma Redox. Mit ihnen ist es möglich, Ströme im Körper einfach selbst zu regulieren.


Bioringe können beispielsweise bei Übergewicht, Diäten, dem Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, Kopfschmerzen usw. eingesetzt werden. Dabei kann der Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzt werden. Sie sind als zusätzliches Hilfsmittel gedacht.

Akupunktur wird heute von vielen Krankenkassen anerkannt und bezahlt. Hier ist es jederzeit möglich, sich selbst eine Entspannung vom Alltag zu gönnen. Bärbel Mohr hat in ihrem Buch »Natürlich gesund« darüber berichtet und eine Heidelberger Firma hat Kontakt zur russischen Entwicklerfirma aufgenommen. Jetzt ist es möglich, in der gewünschten Menge Ringe zu bestellen und diese per Post nach Hause geliefert zu bekommen.

Weiterführende Informationen über die Edelstahlringe mit Silbereinlagerungen zur Leitung von Mikroströmen gibt es auf der Webseite www.bioringe.de.

Verantwortlich für diese Meldung

Marketing Nastasi
Waldstraße 25/1
69207 Sandhausen
Tel: 06224/924255
Fax: 06224/924259

Marketing Nastasi ist ein familiengeführtes Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Verbreitung von elektronischen Medien spezialisiert hat. Aus der Firma ging die Seminarorganisation Nastasi hervor, sowie mehrere Onlineportale. Marketing Nastasi programmiert und betreut Webseiten im Kundenauftrag, auch soziale Medien und liefert Texte für Kundenwebseiten.