Mittwoch, 5. November 2014

​Ein Schlüssel zum morphogenetischen Netzwerk



Und damit der Zugang zu einem unbegrenzten Wissen und einer sensationellen Kreativität. Der neue Onlinekurs vermittelt in 30 Tagen alltagserprobte und bewährte Kreativtechniken, sowie Übungen. Inklusive Audioanleitungen, um das verschlossene Tor zu unbegrenztem Wissen zu finden und zu öffnen.

Was ist das morphogenetische Netzwerk - dort ist alles, was jemand erdacht, gelöst, entwickelt wurde, abrufbar. Vergleichbar mit einem gigantischen Computer, nur mit dem Unterschied, dass hier die NSA keinen Zugriff hat. Und dass sie auch nicht von diesem Wissen profitieren können. Denn es gibt bei diesem Netzwerk Sicherheitsvorkehrungen, die nicht von Menschen sind und damit nicht von Menschen umgehbar sind.
Gibt es Beweise, dass das morphogenetische Netzwerk existiert?
Ja, die gibt es. In zVideo zum Kursahlreichen bei Heilpraktikern unumstrittenen Behandlungsmethoden ist das Netzwerk die Grundlage. Als Beispiel ist das Rutengehen (der Autor ist seit 2003 ausgebildeter Rutengänger an diversen Ruten), beim Familienstellen - dort insbesondere das Stellvertreterstellen.
Was kann das Morphi, wie es der Autor Nastasi gerne nennt, für mich tun? Es kann mich auf neue Gedankenwelten bringen, auf Gedanken, die mir selbst so nicht eingefallen wären, es kann mich zu Lösungen und kreativen Ansätzen führen, die ich dann weiterentwickeln kann.
Funktioniert das immer? Wenn man gelernt hat, wie es geht, ja.

Wie kann ich das lernen? Mit dem weltexklusiven 30 Tage Onlinekurs mit alltagstauglichen Kreativübungen exklusiv auf http://mymentalcoach.de

Täglicher Kursstart, 30 Tage Laufzeit am Stück, E-Mail Support bei schwierigen Fragen oder persönlichen Blockaden.