Mittwoch, 13. Dezember 2017

Wenn es 5 Jahre dauert, einen Roman zu schreiben, ist dieser ...

Besonders umfangreich? Nicht unbedingt, besonders spannend? Nicht unbedingt – es ist ein Roman, der vom leben unterbrochen wurde, ein Roman in dem das leben mit hineingespielt hat – das Leben der Autorin Julia Nastasi.

In ihrem ersten Roman »Abgeworben« erzählt sie eine belletristische Geschichte, die teilweise an Orten spielt, die die Autorin selbst gesehen und erlebt hat. Der Roman wurde unterbrochen durch zwei Schwangerschaften, einen Umzug und eine persönlich schwere Zeit. Jetzt ist er da und ehe er beworben wurde, waren die ersten Verkäufe gelaufen. Das freut die junge Mutter und Autorin von Sachbüchern und jetzt eben auch eines Romans.
Der Roman ist an das Zielpublikum leichter Unterhaltung von und für Frauen gerichtet. Die Autorin hat den Roman beim Kindle Storyteller 2017 angemeldet und freut sich auf die zahlreichen Reaktionen.
Der Roman ist für 2017 exklusiv bei Amazon als gedrucktes Buch (150 Seiten) oder als E-Book erschienen und nimmt auch am kostenlosen Ausleihprogramm »Kindle Unlimited« teil.

Eine weitere Neuerscheinung ist das Buch »2017«, das im Bereich Sachbuch anzusiedeln ist. Hier zeigt die Schwetzinger Mutter und Tagesmutter, eigentlich mit dem Sinn, ihren Kindern in 20 Jahren mal aufzeigen zu können, wie wir heute leben, wie eine normale Woche bei ihr und ihrem Mann in Schwetzingen funktioniert. Auch dieses Buch ist für den Kindle Storyteller 2017 angemeldet und 2017 exklusiv bei Amazon erhältlich.

Weiter Informationen auch auf der Autorenseite https://www.julianastasi.de