Montag, 16. April 2018

Eine Alternative zu einer Krippe gesucht. Eine Tagesmutter ist die Lösung.




Schwetzingen. Schon seit eineinhalb Jahren gibt es mitten in Schwetzingen, im Schälzig, ganz in der Nähe des Messplatzes bei der Feuerwehr eine Kinderbetreuungseinrichtung für Kinder im Alter von einem bis drei Jahren, die etwas ganz Besonderes ist: die Kita Nastasi.

Hier betreut nicht nur eine zugelassene Tagesmutter die bis zu fünf Kinder, sondern auch der Ehemann Alexander Nastasi ist mit in der Betreuung als zugelassener Tagesvater. Beide sind offiziell zugelassene Tagespflegepersonen nach §43 SGB VIII.

Wenn sich also ein Ehemann und seine Ehefrau um die beiden eigenen Kinder Jan Nastasi (geboren 2015) und Laura Nastasi (geboren 2017) kümmern und noch zusätzlich fünf weitere Kinder jede Woche bis zu 40 Stunden betreuen – ist das denn nicht sehr viel?
Das Gegenteil ist der Fall: Die Familie würde auch sechs oder sieben Kinder zu den eigenen Kindern betreuen, doch das Jugendamt sieht für Tagespflegepersonen bis zu fünf Plätze vor. So ist eine sehr persönliche Betreuung möglich. Die Kindertagespflege ist zwar zentral in Schwetzingen, hat aber nicht ausschließlich Schwetzingen als Einzugsgebiet. Auch aus Oftersheim, Plankstadt, Hockenheim, Mannheim, Heidelberg, Eppelheim und Walldorf kommen Kinder in die schöne Spargelstadt, in der die beiden Eltern ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischer Früherziehung und täglich frisch gekochtem Essen bieten. Fast jeden Tag geht es mit dem sicheren Kinderbus an die frische Luft und da beide als Autoren tätig sind, steht auch die Sprachförderung sehr hoch im Kurs. Bei den Nastasis wird meistens Hochdeutsch gesprochen, da Julia eine gebürtige Hannoveranerin und damit ein Kind der Wiege des Hochdeutschen ist.

Betreut wird in einer 100 Quadratmeter-Wohnung mit sonnigem Balkon, der im Sommer beschattet ist, großer Wohnküche, lichtdurchflutetem Wohn- und Spielbereich und ruhigem Rückzugs- und Schlafbereich. Parkplätze direkt vor dem Haus gehören genauso zum Service wie das täglich frisch gekochte, leckere, kindgerechte Frühstück und Mittagessen. Von morgens um 7 Uhr bis nachmittags um 15 Uhr sind hier die Kinder in guten Händen und die Eltern können, ohne sich Gedanken machen zu müssen, arbeiten gehen.
Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit einer kostenlosen und unverbindlichen Platzanfrage gibt es auf der Webseite www.Tagesmutter-schwetzingen.de 

Impressum

Kindertagespflege Julia und Alexander Nastasi GbR
Keplerstraße 1-3
68723 Schwetzingen
Tel: 06202/9453087
Email: info@tagesmutter-schwetzingen



Die private Kita Nastasi besteht seit Oktober 2016 in Schwetzingen. Julia Nastasi und Alexander Nastasi haben eine Zulassung als Tagespflegeperson vom Jugendamt Rhein-Neckar bekommen, die die Betreuung von bis zu fünf Kindern zu den eigenen Kindern vorsieht. Das Jugendamt überwacht die Einrichtung und steht beratend zur Seite. Teile der Kosten werden durch das Jugendamt getragen. Es besteht ein Vertrag mit der Stadt Schwetzingen, der aber keine Ausschließlichkeit für Schwetzinger Kinder vorsieht, so dass auch Kinder aus umliegenden Orten betreut werden können. Eine genaue Preisaufstellung und weitere Hinweise sind auf der Webseite www.tagesmutter-schwetzingen.de zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen